FOLLOW US:

Sightseeing in New York und Roadtrip nach Conneticut

Published: Aug, 2020 | Travel Date: Aug - Sep 2012
20

DESCRIPTION

Keine Lust auf einen puren Städtetrip? Dann hängt doch an eure nächste Reise nach New York noch einen Roadtrip nach New England dran! Wir wollten nicht nur Großstadt sehen, sondern auch noch etwas die Umgebung um New York herum erkunden. Daher machten wir nach über einer Woche Sightseeing-Marathon in New York und Washington noch einen kurzen Roadtrip nach Conneticut.

HIGHLIGHTS

ITINERARY


  • General Information

    New York an sich ist natürlich schon ein Highlight. Es gibt so viel zu sehen und hier muss jeder für sich selbst entscheiden wo die indivduellen Interessen liegen. Für uns war es der erste Besuch in New York und wir haben daher die wichtigsten Sehenswürdigkeiten angeschaut. Wir haben uns außerdem einen New York Citypass gekauft, um so Vergünstigungen für Sehenswürdigkeiten zu erhalten. Generell haben wir versucht, so viel wie möglich zu Fuß zu machen, damit wir mehr von der Stadt sehen. Ab und zu haben wir auch die U-Bahn genommen. Am besten man bucht sein Ticket für bestimmte Sehenswürdigkeiten vorab online, so kann man sich lange Warteschlangen sparen.

    Accommodation

    Um Geld zu sparen haben wir uns ein Hotel in Jersey City genommen. Dafür mussten wir aber auch jeden Tag 30 Minuten mit dem Zug in die Innenstadt fahren. Das nächste Mal würde ich lieber etwas mehr Geld in die Hand nehmen und im Zentrum wohnen.

    Activities and Sights
      Wall Street, New York, NY, USA

      Die Wall Street ist eine Straße im New Yorker Stadtbezirk Manhattan, in der sich zahlreiche Kreditinstitute und die weltgrößte Wertpapierbörse, die New York Stock Exchange, befinden.


      One World Trade Center, Fulton Street, New York, NY

      Als wir dort waren, befand sich das Gebäude noch im Bau. Heute befindet sich im One World Trade Center der höchste Aussichtspunkt.


      Durch den Financial District schlendern

      Dieser Stadtteil mit der Wall Street und den vielen schimmernden Wolkenkratzern ist der geschäftige Finanzplatz der Stadt. Auch das National September 11 Memorial and Museum auf dem Gelände des ehemaligen World Trade Center befindet sich hier.


      Brooklyn Bridge, Brooklyn Bridge, New York, NY

      Rund 30 Minuten dauert die Überquerung der Brücke. Danach lohnt es sich zum Park direkt am Ufer des East River zu laufen.Von dort hat man einen fantastischen Blick auf die Brooklyn Bridge und Manhattan.


      Durch Brooklyn schlendern


      Times Square, Manhattan, NY, USA


      Trump Tower

      Von der Aussichtsplattform im Trump Tower hat man einen tollen Blick auf das Empire State Building


      Madame Tussauds New York, West 42nd Street, New York, NY

      War ganz cool, ist aber kein Muss


      Washington Square Park, New York, NY, USA

      Hier wird oft live Musik gespielt. Der Park befindet sich im Greenwich Village. Hier lohnt es sich einfach ein wenig durch die Straßen zu schlendern


      Grand Central Station Entrance - 48th & Park Ave, New York, NY, USA

      Schau dir nicht nur die Haupthalle an, sondern geh auch mal in die vielen Vorräume und Gänge. Probiert auf jedenfall die Whispering Gallery aus ;)


      Bootsfahrt auf dem Hudson River

      Sehr schöne Bootsrundfahrten bietet Circle Line an. Wir empfehlen die Best of New York Rundfahrt. Hier siehst du nicht nur die Freiheitsstatue sondern fährst auch einmal rund um Manhattan, sodass du die wichtigsten New Yorker Sehenswürdigkeiten vom Wasser aus sehen kannst.


      Statue of Liberty National Park, New York, NY, USA

      Von hier aus hat man auch eine tolle Aussicht auf die Skyline


      Central Park, New York, NY, USA

      Wir haben uns zwei Fahrräder geliehen und haben so den Park erkundet.


      Empire State Building, New York, NY, USA

      Wir fanden die Aussicht vom Trump Tower aus schöner!


      Midtown Manhatten

      Einfach zu Fuß erkunden


      Flatiron Building, 5th Avenue, New York, NY

      Das Flatiron Building gehört zu den markantesten Häusern in New York. Es befindet sich an der Gabelung von Broadway und 5th Avenue.


      Musikal König der Löwen

      Wir kauften uns relativ spontan die Tickets direkt am Schalter am Broadway.


      Brooklyn Heights Promenade, Pierrepont Place, Brooklyn, NY

      Oberhalb des Highways, der zwischen East River und Brooklyn Heights entlang führt, findest du die Brooklyn Heights Promenade von der du eine tolle Aussicht auf Manhattan hast.


      Dumbo, Brooklyn, NY, USA

      Nördlich an Brooklyn Heights grenzt das kleine Viertel Dumbo. Hier gibt es viele tolle Restaurants, Cafés und Geschäfte, sodass sich ein kleiner Bummel durch Dumbo auf jeden Fall lohnt. Außerdem hat man von hier aus eine tolle Sicht auf die Manhatten Bridge.


      5th Avenue, New York, NY, USA

      Die fast 11 km lange 5th Avenue teilt sich grob in drei Bereiche auf. Die Millionaire's Row, Shopping- und Museums Miles. Zwischen der 39th bis zu 60th Street findest du die teuren und luxuriösesten Shops. Dennoch lohnt es sich durch diese tolle Straße zu bummeln.


      Chinatown, Manhattan, New York, NY

      Ein Besuch in diesem Teil Manhattans ist ein Muss, denn es ist die größte Chinatown innerhalb der USA. Hier gibt es tolles und günstiges chinesisches Essen.


      Little Italy, Manhattan, New York, NY

      Das Little Italy ist ein sehenswertes Viertel in Lower Manhattan. Eine der bekanntesten Straßen ist die Mulberry Street, die sich als Hauptstraße durch das Viertel zieht. Hier sollte man einfach mal durchschlendern und eine Pizza essen.


      Staten Island Ferry, Staten Island, NY, USA

      Die Staten Island Ferry verbindet die beiden Stadtteile Manhattan und Staten Island miteinander. Mehrmals am Tag legen die großen, orange-farbenen Schiffe ab und befördern die Passagiere über die Upper Bay. Von der Fähre aus hat man einen tollen Blick auf die Freiheitstatur. Und das Beste: die Fahrt ist kostenlos!

    Transportation to next station
    • bus Bus | 04:00 Hours | 0 USD | Overnight

      Mit dem Bus kommt man ganz einfach nach Washington

USEFUL APPS

    SUMMARY

    New York ist eine Stadt, die jeder einmal gesehen haben sollte. Allerdings reicht eine Woche völlig aus. Ein Abstecher nach Washington sollte auch mit dabei sein. Aber auch dort reichen zwei Tage. Wenn man noch etwa Zeit hat, lohnt es sich mit dem Mietwagen noch eine Tour nach Conneticut zu machen. Hierfür kann man sich auf jeden Fall 3-4 Tage Zeit nehmen, je nachdem wie lange man fahren möchte. Im Nachhinein war unser Roadtrip viel zu kurz und wir hätten besser weniger Tage in New York verbingen sollen und dafür mehr in Conneticut.

    avatar

    Adventurer


    THIS SERVICE MAY CONTAIN TRANSLATIONS POWERED BY GOOGLE. GOOGLE DISCLAIMS ALL WARRANTIES RELATED TO THE TRANSLATIONS, EXPRESS OR IMPLIED, INCLUDING ANY WARRANTIES OF ACCURACY, RELIABILITY, AND ANY IMPLIED WARRANTIES OF MERCHANTABILITY, FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE AND NONINFRINGEMENT.