FOLLOW US:

3 Wochen mit dem Rucksack auf Erkundungstour in Malaysia

Published: Sep, 2020 | Travel Date: Jun - Jul 2019
27

DESCRIPTION

In Malaysia gibt es nichts, was es nicht gibt. Während dieses 3-wöchigen Trips haben wir viel erlebt: aufregende Metropolen, Abgeschiedenheit im Dschungel, Bergwanderungen oder einsame Traumstrände. All das kannst du in Malaysia unkompliziert und günstig haben. Ein weiterer Vorteil ist, dass das Land noch nicht so sehr vom Tourismus überlaufen ist wie beispielsweise Thailand. Dies machte diesen Urlaub sehr entspannt und spannend zugleich. Unser Trip führt dich vom Norden in den Süden und schließt die schönsten Highlights und Sehenswürdigkeiten von Malaysia mit ein. In Malaysia kommt man gut mit dem Bus von A nach B. Außerdem können wir euch die App Grab empfehlen. Damit kann man wirklich sehr günstig auch längere Strecken zurücklegen. Wir kamen von Thailand aus mit dem Bus über die Grenze nach Malaysia und reisten am Ende weiter nach Singapur.

HIGHLIGHTS

ITINERARY


  • General Information

    George Town ist ohne Zweifel eines der Highlights unseres Trips durch Malaysia. Die kleine Stadt ist die Hauptstadt der Insel Penang, welche über eine Brücke mit dem Festland verbunden ist. Hier erwartet dich ein wunderschöner Mix aus historischen Kolonialbauten, eindrucksvollen chinesischen Tempeln, Kirchen und Moscheen und eine Street-Art-Szene, die es so nirgendwo anders gibt!

    Accommodation
    BStreet hotel, Lebuh Pantai, Georgetown, George Town

    Schönes und neues Hotel im Zentrum, von dem aus man die Stadt gut zu Fuß erkunden kann.

    Activities and Sights
      Altstadt von George Town erkunden

      Die gesamte Altstadt von George Town ist schon eine Sehenswürdigkeit für sich. Geh auf Erkundungstour und lass dich treiben. Bekannt ist die Armenian Street hier gibt es neben sehr schön renovierte Kolonialbauten auch ein paar nette Cafés und Souvenirläden. Auch sehr schön ist die Love Lane, hier befinden sich einige Bars, Restaurants und Cafés.


      Streetart Georgetown

      Wir haben diese Karte zu Hilfe genommen und eine Streetart-Tour durch die Stadt gemacht. nerdnomads.com/street-art-penang-malaysia. Dabei sind wir außerdem auf die "Art Lane" gestoßen. Ein Gebäude in dessen Inneren alle Wände bemalt sind. Hier sollte man unbedingt vorbei schauen.


      Penang Hill, Bukit Bendera, Penang, Malaysia

      Wir sind mit dem öffentlichen Bus zum Penang Hill gefahren. Hoch auf dem Berg geht es dann mit der Seilbahn. Auf dem Hügel an sich habt ihr nicht nur eine tolle Aussicht auf die Insel Penang sowie das malaysische Festland im Hintergrund sondern findet auch verschiedene Tempel.


      Kek Lok Si Temple, Air Itam, Penang, Malaysia

      Wir sind mit dem öffentlichen Bus angereist, was serh einfach und günstig war. Der Tempel ist sehr schön und man kann mit einer kleinen Bahn hoch auf die Ausscihtsplattform fahren.


      The Jetty Food Court, Pengkalan Weld, Georgetown, Penang

      Durch Zufall sind wir auf diesen abendlichen Essensmarkt mit Live-Musik gestoßen.

    Transportation to next station
    • bus Bus | 05:00 Hours | 12 USD | Overnight

      Wir haben uns ein Taxi zum Busbahnhof genommen und sind dann mit dem Bus direkt zu den Cameron Highlands gefahren. Tickets buchbar unter: busonlineticket.com

USEFUL APPS

SUMMARY

Für uns war Malaysia eine der großen Überraschungen auf unserer 5-monatigen Asienreise. Hier findet man noch Trauminseln mit verlassenen Stränden, tolle große und kleine Städte, einen religiösen und kulturellen Mix, der sich sowohl in den Gebäuden als auch im Essen widerspiegelt und sehr freundliche und hilfsbereite Menschen. Man merkt, der Massentourismus ist hier noch nicht richtig angekommen und das macht das Land so attraktiv.

avatar

Adventurer


THIS SERVICE MAY CONTAIN TRANSLATIONS POWERED BY GOOGLE. GOOGLE DISCLAIMS ALL WARRANTIES RELATED TO THE TRANSLATIONS, EXPRESS OR IMPLIED, INCLUDING ANY WARRANTIES OF ACCURACY, RELIABILITY, AND ANY IMPLIED WARRANTIES OF MERCHANTABILITY, FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE AND NONINFRINGEMENT.