FOLLOW US:

10 Tage Norwegen - die besten Orte und Sehenswürdigkeiten

Published: Oct, 2020 | Travel Date: Jun - Jul 2019
15

DESCRIPTION

Mit diesem Trip kannst du in nur 10 Tagen die "Must-sees" im Süden von Norwegen entdecken. Wir haben uns einen Mietwagen ab Oslo genommen und sind die schönsten Orte abgefahren. Auf dieser Reise kannst du wunderschöne Landschaften und tolle Städte kennen lernen. Dabei sind wir viel gewandert und haben die Städte zu Fuß erkundet. Für Outdoor-Fans ein tolles Reiseziel!

HIGHLIGHTS

ITINERARY


  • General Information

    In Norwegens Hauptstadt Oslo gibt es sehr viel zu entdecken und zwei Tage sind schon recht knapp. Die Großstadt hat eine coole Atmosphäre und ist bekannt für ihre vielen Szeneviertel aber hat auch wunderschöne Wälder direkt am Stadtrand zu bieten. Ihr habt eine riesige Auswahl an Museen, die euch die verschiedenen Facetten der Geschichte Norwegens näher bringen, aber auch viele moderne Attraktionen. Alle Sehenswürdigkeit kann man locker zu Fuß abklappern und so den Charme der Stadt buchstäblich einatmen. Unser Tip: Tragt euch die verschiedenen Sehenswürdigkeiten in Google Maps ein und lasst euch die Route zeigen, so könnt ihr einen schönen Spaziergang machen.

    Accommodation
    Comfort Hotel Xpress Central Station, Fred Olsens gate, Oslo, Norway

    Liegt in der Nähe des Hauptbahnhofs und damit sehr zentral.

    Activities and Sights
      Akershus Fortress, Oslo, Norway

      Die Festung wurde im 13. Jahrhundert erbaut und im Laufe der Jahre erweitert und restauriert. Sie zählt zu den wichtigsten mittelalterlichen Bauwerken in Norwegen. Im Sommer gibt es täglich sehenswerte Führungen im Freien.


      Oslo Opera House, Oslo, Norway

      Das Opera House sieht aus wie ein Gletscher, der aus dem Wasser ragt. Das Gebäude ist aus Granit und Marmor und glänzt in der Sonne wunderschön. Man kann hoch auf das Dach laufen und von dort den tollen Ausblick auf den Fjord und die Stadt genießen. Der Eintritt ist frei.


      Wikingerschiffsmuseum, Huk Aveny, Oslo, Norway

      Auch wenn du nicht von Wikingern fasziniert bist, solltest du dir unbedingt das Wikingerschiffsmuseum ansehen, in dem die am besten bewahrten Wikingerschiffe der Welt ausgestellt sind. Für Studenten kostet der Eintritt 8€, der reguläre Preis liegt bei 10€.


      Vigelandsparken, Nobels gate, Oslo, Norway

      Der Vigeland-Skulpturenpark befindet sich im Frognerpark und ist bekannt für seine mehr als 200 Skulpturen aus Bronze, Granit und Schmiedeeisen. Der Park ist rund um die Uhr geöffnet.


      Königliches Schloss Oslo, Slottsplassen, Oslo, Norway

      Der königliche Palast ist nur von Ende Juni bis Mitte August geöffnet. Ihr könnt hier eine geführte Tour machen. Die tägliche Wachablösung, findet um 13.30 Uhr statt. Der Eintritt kostet regulär etwa 14€, für Studenten etwa 11€. Wir haben das Schloss nur von außen besichtigt.


      Szeneviertel Grünerløkka

      Grünerløkka ist der hippe Stadtteil: viele junge Leute, jede Menge nette Bars, Cafes und Restaurants. Hier findet ihr außerdem Plattenläden, Second-Hand-Shops und kleine Boutiquen. Unbedingt einmal durchschlendern!

    Transportation to next station
    • car Car | 05:00 Hours | 0 USD | Overnight

      Das Auto haben wir in Oslo am Bahhof gemietet.

USEFUL APPS

SUMMARY

Dieser Trip durch Norwegen war wirklich etwas ganz Besonderes. Wir hätten nicht gedacht, dass es so viele schöne Städte und Landschaften zu erkunden gibt. Wir hätten noch viel länger bleiben können! Wir empfehlen jedem ein Auto zu mieten, da man doch sehr flexibel ist und auch noch spontan eine andere Route einschlagen kann. Vor allem für Outdoor-Fans ist eine Reise nach Norwegen ein absolutes Muss.

avatar

Travel-rooky


THIS SERVICE MAY CONTAIN TRANSLATIONS POWERED BY GOOGLE. GOOGLE DISCLAIMS ALL WARRANTIES RELATED TO THE TRANSLATIONS, EXPRESS OR IMPLIED, INCLUDING ANY WARRANTIES OF ACCURACY, RELIABILITY, AND ANY IMPLIED WARRANTIES OF MERCHANTABILITY, FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE AND NONINFRINGEMENT.